Ein neues Jahr beginnt und auch mein Blog.

Die Spuren im Sand sind verschwunden.
Die Spuren im Schnee sind bald auch nicht mehr sichtbar.
Doch es gibt Spuren, die nicht vergangen sind und auch nicht vergehen werden.
Diese Spuren stammen von Jesus.

Gerade am Anfang eines Jahres, wo wir darüber nachdenken wie das letzte Jahr verlaufen ist und was das neue Jahr bringen wird, ist es wichtig, den richtigen Weg einzuschlagen. Daher folgen wir diesen einzig richtigen Spuren – folgen wir Jesus nach.

Denn Jesus spricht: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater außer durch mich.“ (Joh 14,6)

Ich wünsche Ihnen ein gutes Jahr 2015 und immer sichtbare Spuren von Jesus.
Gott segne und behüte Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.